# 1.5 «Bim Rössli Adolf» 

Wenn schon alle Restaurants und Bars geschlossen sind, dann spiel ich halt die Muotataler-Masolke «Bim Rössli Adolf» und wähne mich im Landgasthof «Rössli» und Adolf bringt mir eine Stange und das Chörbli mit Kägifrett, Biberli und den Chips steht auch auf dem Stammtisch. Und Nussgipfel gibt es auch, wie man durch den Kasten mit dem transparenten Deckel sieht, der sich so schön durch eine Schiebebewegung von oben öffnen lässt. Und klar, die hartgekochten und gefärbten Eier mitsamt der Menagerie mit Aromat und Würze von Maggi fehlen auch nicht… Was will man mehr!

Das Stück ist übrigens aus dem Repertoire des Galotti-Kurses «Ländlermusik für Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger mit Dieter Ringli».

«Bim Rössli Adolf» – Zineb Benkhelifa, Kursteilnehmerin

 

 



X