OERLIKER Jam

Der Oerliker Jam ist öffentlich und offen für alle Instrumentalist*innen, Anfänger*innen und Fortgeschrittene, die zusammen mit anderen Musik machen möchten. Es werden die Songs und Stücke gespielt, die von den Teilnehmenden mitgebracht werden. Das heisst wir spielen ganz unterschiedliche Musik und lernen voneinander, mit und ohne Noten.

Für jede Session übernimmt ein*e Teilnehmer*in den Lead und schlägt Stücke ihrer*seiner Wahl vor. Es wird geplant, gegen Ende Jahr einen gemütlichen offenen Jam zu veranstalten, zu dem auch Zuhörer*innen (Freunde, Verwandte, Interessierte) eingeladen sind.

Ab Dienstag, 24. August wieder vierzehntäglich am Dienstag, 19.15-21.30 Uhr.

Aufgrund der geltenden Covid-Regeln findet der Oerliker Jam ab sofort und bis Ende Jahr nur noch in einer geschlossenen Gruppe statt, bestehend aus der „Kerngruppe“ und einigen neuen bekannten Teilnehmer*innen. Weitere Anmeldungen oder spontane Zutritte sind momentan leider nicht möglich.

Ort: Cafeteria GZ Oerlikon, Gubelstrasse 10, 8050 Zürich
Der Jam findet, je nach Verfügbarkeit, entweder in der Cafeteria (Erdgeschoss) oder im Saal (1.OG) statt.

Freier Eintritt

>> Auskünfte erteilt Klaus Hersche: hersche@galotti.ch oder 079 357 99 18

Durchgeführt in Kooperation mit dem GZ Oerlikon.

 



X